CS&IE DATA CONSULTING - IHR PARTNER FÜR GESCHÄFTSLÖSUNGEN

EN DE RU

Unsere Forschungsrichtungen

Forschungsäktivitaten sind ein wesentlicher Teil unserer Geschäftstätigkeit, denn wir versuchen immer innovative Lösungen für unsere Projekte zu finden.

Um unsere Proekten erfolgreich zu realisieren, arbeiten wir eng mit Universitäten und industriellen Forschungszentren weltweit zusammen. Namhafte europäische Universitäten sind unsere enge Partner:

  • Technische Universität Wien, Wien, Österreich
  • Technische Universität Ilmenau, Ilmenau,Deutschland
  • Technische Universität Bialystok, Bialystok , Poland
  • Belorussische Staatliche Universität für Informatik und Radioelektronik, Minsk, Belarus

Wirtschaftswissenschaften und Finanzwesen

Unsere wissenschaftlichen Interessen an den Wirtschaftswissenschaften und Finanzwesen schliessen die folgenden Hauptrichtungen ein:

  • Finanzzeitreihenanalyse und -prognose: Regressionanalyse, Faktormodelle, Volatilitätmodelle, exponentielle Glättung, GARCH Prozesse.
  • Rechnungswesenbasierte Unternehmensbewertung.
  • Portfoliooptimierung: Diversifikation, Effizienz, Minimum-Varianzportfolio.
  • Risikorechnung und -management: derivative Instrumente und ihre Buchführung entsprechend International Accounting Standard, Bewertung, Anwendung zu Hedging; Value at Risk durch historische Simulationen, Volatilitätmodellierung, Bootstrap-Methode.
  • Ausfallwahrscheinlichkeit entsprechend Basel II; Ratingsysteme.
  • Bayes'sche Modellierung.

Lösungen für Geschäftsoptimierung für Dynamics AX (Axapta)

  Unsere Forschungskenntnisse besitzen mehrere praktische Anwendungen in unserem Lösungen der Geschäftsoptimierung  (BOS) für Dynamics AX (Axapta), solche wie:

  • Business Forecasting – ermöglicht die automatische Erfüllung der Verkauf, Einkauf, Lagerhaltung und Cashflow-Prognose-Modelle.
  • EOQ-Formel –  Berechnung des optimalen Größen und optimale Sicherheitsbestände.
  • Geschäftwertbeitrag – Kostenrechnung Erweiterungen von "Mehrkosten".
  • Transportation Problem – die optimale geografische Verteilung der Bestände (Lager) und Volumen- / Mengeoptimierung der Güterbeförderungen mit mathematischen Methoden der Forschung der Prozesse.

Industriale Optimierung

Unsere wissenschaftlichen Interessen in der industriale Automatisierung folgende Hauptrichtungen:

  • Mechatronik and Mikrosystemtechnik
  • Technologische Ausrüstung für Mikroelektronik
  • Flexible Roboter-Komplexe
  • Computer-Aided Design von elektromagnetischen Geräten und Finite-Elemente-Modellierung